Deutscher Computerspielpreis 2015

Nach etlichen Skandalen sollte der Deutsche
Computerspielpreis 2015 ein Neuanfang sein. Unter der Federführung von Dorothee
Bär vom Ministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur war der Preis zum
Erfolg verdammt. Ob die deutsche Videospielbranche endlich den Preis bekommt,
den das aufstrebende und wirtschaftsstarke Medium verdient, haben wir vor Ort
geprüft. Mit Einschätzungen der zahlreichen Gäste (u.a. Oliver Kalkofe,
PietSmiet und Felix Falk) direkt vom Gala-Abend, gibt es hier den Rundumschlag
zum DCP 2015.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.